Social Media im Personalmanagement Buch

Artikel 2 VON 2
Zum Vergrößern in das Bild klicken

Social Media im Personalmanagement Buch

ISBN: 9783826692000
Frank Bärmann
von Frank Bärmann, Softcover, 280 Seiten, Format 17,0 x 24,0
Sofort lieferbar

Facebook, Xing, Blogs, Mobile Recruiting und Co. erfolgreich einsetzen

  • Mit neuen Strategien gegen den Personalmangel
  • Die wichtigsten Social-Media-Plattformen und -Kanäle
  • Einstieg ins Social Employer Branding, Social Recruiting und in die Personalkommunikation 2.0

Der Fachkräftemangel wird in Deutschland immer akuter. Geeignetes Personal ist rar und die Digital Natives müssen schon heute mit den richtigen Mitteln umworben werden. Die Social Media eröffnen dafür neue Wege; sie sind eine Chance für Personaler, aber auch eine Herausforderung.

Frank Bärmann ist Diplom-Kaufmann und seit über zehn Jahren Berater für PR, Marketing, Social Media und Personal. In diesem Buch zeigt er auf, inwiefern sich die Situation in der Personalwirtschaft verändert hat und warum die alten Methoden des Personalmanagements nicht mehr funktionieren. Aus Personaler-Sicht stellt er die wichtigsten Social-Media-Plattformen und -Kanäle vor – von Xing und LinkedIn über Facebook, Twitter, YouTube und Pinterest bis hin zu Blogs und mobilen Anwendungen – und verdeutlicht deren Potenzial für die Mitarbeitersuche und -pflege. Er geht dabei auch auf den mit der regelmäßigen Nutzung einhergehenden Arbeitsaufwand und die Kostenfrage ein.

Mit einem besonderen Blick auf die jeweilige Strategie erklärt der Autor, wie Sie die einzelnen Social-Media-Kanäle effektiv einsetzen können, um Ihr Employer Branding zu verbessern, neue Wege im Recruiting zu betreten und Ihre Personalentwicklung und -kommunikation auszubauen. Darüber hinaus erläutert er, wie die interne Kommunikation sowie das Wissensmanagement und die Personalausbildung im Unternehmen durch Social Media unterstützt werden können.

Hinweise für Ihre eigenen Social-Media-Guidelines und viele aktuelle und anschauliche Beispiele runden das Buch ab.

Aus dem Inhalt:
  • Die Personalkrise und ihre Gründe
  • Herausforderungen und Chancen von Social Media
  • Strategien und Überlegungen für den Einstieg
  • Xing und LinkedIn
  • Facebook
  • Twitter
  • Videos und Pinterest
  • Blogs
  • Wissensmanagement mit internen Wikis
  • Personalkommunikation mit Enterprise Microblogging
  • Arbeitgeber-Bewertungsportale
  • Social-Media-Guidelines
  • Mobile Recruiting
Über den Autor:

Frank Bärmann hat an der RWTH Aachen Betriebswirtschaft studiert und 1997 seinen Abschluss als Diplom-Kaufmann gemacht. Schwerpunktfächer waren Marketing und Technologie- und Innovationsmanagement (TIM). Schon während des Studiums arbeitete er als Moderator beim einem privaten Rundfunksender in Belgien. Nach dem Studium war er als freier Mitarbeiter bei der Lokalzeitung in Aachen tätig. Von 1998 bis 2010 arbeitete er als PR-Referent bei der TEMA Technologie-Marketing AG in Aachen. Schon in den Anfängen der Web 2.0 Welle entdeckte er seine Leidenschaft für soziale Netzwerke und Plattformen. 2010 trat Frank Bärmann den Weg in die Selbständigkeit und gründete eine Agentur, die sich ausschließlich auf die Themen PR und Social Media spezialisiert hat. Er ist als Berater, Dienstleister, Referent und Dozent in diesem Themenumfeld tätig.

Pressestimmen:

„Ein durchaus nützliches Buch für Personalverantwortliche, die das Bewerbermarketing auf soziale Medien ausweiten möchten.“
Stiftung&Sponsoring, 01/2015

„Die neuen Tools sinnvoll anwenden zu können, setzt zuerst einmal das Wissen an sich und die Kosteninformation voraus. All diese Informationen werden in kompetenter Art und Weise vermittelt. Sodass man am Ende keine Angst mehr, sondern eher ein “Aha!”-Erlebnis hat. Und letztendlich dürfen wir uns nicht vor dem Fortschritt verschließen. Wir müssen offen für Neues sein. Dieses Buch leistet seinen optimalen Beitrag hierfür.“
concept online magazin, 02/2013

„Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über das, was man beachten sollte, wenn man das Personalmarketing auf Facebook und Co. ausdehnen möchte. Es ist verständlich geschrieben und überzeugt durch den Gebrauch vieler Quellen von bekannten Instituten und Experten.“
hauptsache-bildung.de, 02/2013

„Wer sich über moderne Schwerpunkte im Rahmen von Social Media innerhalb und außerhalb des Personalmanagements informieren möchte und zusätzlich einiges über Facebook, Blogs, Xing, Mobile Recruiting und andere Erfolgsmethoden erfahren möchte, ist mit diesem Buch gut beraten und sollte es sich unbedingt zulegen.“
spielemagazin.de, 01/2013