Die Sketchnote Starthilfe

Artikel 0 VON 4
Zum Vergrößern in das Bild klicken

Die Sketchnote Starthilfe

ISBN: 9783958453661 


von Tanja Wehr
1. Auflage 2016
264 Seiten, Softcover, zweifarbig
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Format
Sofort lieferbar

Über 200 Strich-für-Strich-Anleitungen und Schriften zum Nachzeichnen

  • Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Symbole und Icons
  • Praktischer Leitfaden für alle, die glauben, nicht zeichnen zu können
  • Mit einem umfangreichen Kapitel zu Schriften und Handlettering

Dieses Buch erleichtert allen den Einstieg ins Sketchnoten, insbesondere auch denen, die von sich denken, nicht zeichnen zu können. Tanja Wehr zeigt im Buch über 200 Symbole, Icons und Piktogramme Schritt für Schritt, so dass du sie ganz einfach nachzeichnen kannst.

Tanja gibt dabei zugleich zahlreiche Ideen, wie die Bildsprache in eigenen Sketchnotes eingesetzt werden kann: ein Eisberg für unbekannte Risiken, ein Diamant für Werte, ein Satellit für Kommunikation und vieles mehr.

Du lernst außerdem, wie du Emotionen mit Gesichtern und Körperhaltung visualisieren kannst.

In einem umfangreichen Kapitel zeigt dir Tanja Wehr viele verschiedene Schriften aus Blockbuchstaben und Schreibschrift, die du für Sketchnotes und Handlettering verwenden kannst.

Gestaltende Elemente wie Bilderrahmen, Schilder, Girlanden und Banner für geschickte Hervorhebungen machen deine Sketchnotes noch übersichtlicher.

Außerdem zeigt dir Tanja, wie du Schatten und Farbe einsetzen kannst und wie du für große Sketchnotes den Aufbau gestaltest.

Du findest im Buch zahlreiche Übungen und Tipps aus der Praxis, so dass dir die ersten Schritte mit spielerischer Leichtigkeit gelingen und du die im Buch gezeigten Zeichnungen sofort umsetzen kannst.




Über die Autorin:
Tanja Wehr ist mit ihrer Firma Sketchnotelovers ein etabliertes Mitglied in der deutschen Visualisierer-Szene. Als Trainerin mit fast 20 Jahren Erfahrung bringt sie in Inhouse-Schulungen oder freien Workshops anderen bei, die Technik der Sketchnotes zu erlernen, um so ihre Kreativität wiederzuentdecken und nutzbringend anzuwenden. Daneben organisiert sie die Meetups VIZTHINK Mitte, die regelmäßig viele Visualisierungsbegeisterte zusammenbringen, und begleitet deutschlandweit Veranstaltungen als Graphic Recorderin und Sketchnoterin, wobei sie zu klarerer Kommunikation und nachhaltiger Verständlichkeit verhilft.


Pressestimmen:

“Das teilweise im Sketchnote-Stil gestaltete Buch wirkt sehr inspirierend und fordert quasi zum Nachzeichnen auf.“
ekz Bibliotheksservice, 03/2017

“Ihr müsst wirklich keine Künstler sein, um Sketchnotes zu machen! Wenn ihr mit einem Stift umgehen könnt und ein bisschen kreativ seid, könnt ihr das auch. Wenn euch dieses Thema also genau so interessiert wie mich, kann ich euch das Buch von Tanja wärmsten empfehlen. Ihr findet darin wirklich hilfreiche und vor allem sehr praxisnahe Tipps, die einfach Gold wert sind.“
Kreatives Allerlei Blog , 01/2017

“Buchtipp – Zeichnen kann doch jeder! In „Die Sketchnote Starthilfe“ zeigt Grafikerin Tanja Wehr Schritt für Schritt Anleitungen und Tipps für Schriften und Symbole.“
Neue Woche Magazin, 01/2017

„Tanja Wehr nimmt dem Leserpublikum die Scheu vor dem Zeichnen, in dem Sie sinngemäß sagt: „Jeder kann zeichnen! Wer ein M O und I zusammenbringt, kann damit schon ein Fahrrad zeichnen“. Sie stellt die Behauptung nicht nur auf, sondern Sie tritt auch den Beweis an, wunderbar!“
Renker.at , 01/2017