Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

TCP/IP - Grundlagen, Adressierung, Subnetting

ISBN: 9783826694998

von Dirk Jarzyna, 1. Auflage 2013, 256 Seiten

Sofort lieferbar

  • Praxisrelevantes TCP/IP-Wissen für Administratoren
  • Subnetting, Automatisierung der Adressvergabe
  • IPv6-Migrationshilfen und Kompatibilitätswerkzeuge

Wer mit Netzwerken arbeitet, benötigt ein solides Grundwissen über die Protokollfamilie, ohne die heute kaum noch ein Netzwerk funktioniert, und das Internet schon gar nicht. Die Rede ist natürlich von TCP/IP.

Dieses Buch vermittelt – wie der Titel bereits ausdrückt – praxisrelevante Grundlagen zu TCP/IP. Was wichtig ist, steht drin, was nicht drin steht, benötigt ein Netzwerkadministrator nur in seltenen Spezialfällen. Der Leser erhält beispielsweise eine gründliche Anleitung zur Erzeugung von IP-Adressen (IPv4 und IPv6) und Durchführung des Subnettings, denn damit haben Netzwerkprofis tagtäglich zu tun.

Er erfährt, was DHCP ist, wie es funktioniert und wo er es bei Bedarf herbekommt, aber er wird keine ellenlangen Listen finden, die jedes einzelne Bit einer DHCP-Acknowledgement-Nachricht beschreiben. Dieses Buch erhebt also keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern es beschreibt Dinge, die für die tägliche Praxis relevant sind.

Aus dem Inhalt:
  • TCP/IP- und OSI-Netzwerkmodell
  • Routing und IP-Adressierung
  • TCP/IP-Transport
  • Subnetting
  • Routing
  • Network Address Translation
  • IPv6-Adressen
  • Adresskonfiguration
  • IPv6-Routing
  • IPv6-Optionen für den Übergang
  • IPv6-Campus Deployment
  • Netzwerkmanagement
  • Sicherheit
Über den Autor:
Dirk Jarzyna ist ein erfahrener IT-Fachjournalist und Buchautor mit unzähligen Veröffentlichungen zu den Themen Netzwerke und Datenkommunikation. Als Netzwerkspezialist arbeitet er mit TCP/IP seit dem Einzug dieser Protokoll-Suite in die Welt der lokalen Netzwerke. Neben der Netzwerktechnik gilt sein Interesse besonders dem Internet und der Entwicklung moderner Web-Anwendungen.