Maven 3

Zum Vergrößern in das Bild klicken

Maven 3

ISBN: 9783826691188
von Martin Spiller, 1. Auflage, 356 Seiten
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Format
Sofort lieferbar

  • Lifecycles, Dependencies, Projektbeziehungen
  • Repositories, Plugins, Properties und Filtering
  • Profile, Reporting, Dokumentation, Qualitätsmanagement

Maven 3
Konfigurationsmanagement mit Java

Aus dem Inhalt:
  • Lifecycles
  • POM – Das Project Object Model
  • Dependencies
  • Projektbeziehungen
  • Repositories
  • Plugins ausführen
  • Properties und Filtering
  • Profile
  • Source Code Management
  • Software veröffentlichen
  • Plugins schreiben
  • Maven und Eclipse
  • Reporting und Dokumentation
  • Qualitätsmanagement
  • Apache Archiva und Apache Continuum
  • Konfigurationsdateien
  • Referenzen
Maven ist ein Build- und Konfigurationsmanagement-Tool der Apache Software Foundation und basiert auf Java. Mit Maven lassen sich Java-Projekte standardisiert erstellen und verwalten. Ziel ist die Automatisierung und Vereinfachung immer wieder anfallender Aufgaben.
Der Autor erläutert die grundlegenden Konzepte und Module von Maven und zeigt, wie diese im Projektalltag eingesetzt werden können. Das Buch richtet sich an Softwareentwickler und -architekten, an technische Projektleiter und alle, die sich mit Konfigurationsmanagement beschäftigen.
Zunächst gibt der Autor einen Schnelleinstieg in Maven und erläutert die elementaren Befehle und Konfigurationsschritte, so dass Sie sofort erste Projekte mit Maven erstellen und bearbeiten können. Die folgenden Kapitel vermitteln die grundlegenden Konzepte und Prinzipien z.B. zu Verzeichnis- und Namenskonventionen, Lifecycles, Dependencies, Projektbeziehungen und zum Projektmodell. Alle weiteren Kapitel behandeln einzelne Themen, die im Verlaufe eines Projektes eine Rolle spielen können wie u.a. Repositories, Plugins, das Veröffentlichen von Software, Reporting und Dokumentation sowie Qualitätsmanagement. So erhalten Sie einen umfassenden Einblick in Maven.
Dieses Buch eignet sich sowohl als Einführung als auch als Referenz und Arbeitsbuch für die tägliche Praxis.

Über den Autor:
Martin Spiller ist Diplom-Mathematiker und arbeitet als Softwareentwickler und Berater im Java-Umfeld für die neusta GmbH. Seine Schwerpunkte sind Softwarequalität, Konfigurationsmanagement und Performance-Tuning .