Die Kunst des Game Designs

Zum Vergrößern in das Bild klicken

Die Kunst des Game Designs

ISBN: 9783958452824
Jesse Schell
von Jesse Schell
2. Auflage 2016
680 Seiten, Softcover
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Format
Sofort lieferbar

Bessere Games konzipieren und entwickeln

  • Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer
  • Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess
  • Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels

Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind.

Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern.

Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht.

Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können.



Aus dem Inhalt:
  • Ein Erlebnis erschaffen
  • Elemente des Spiels
  • Die Spielidee
  • Prototypentwicklung
  • Spieler motivieren und Bedürfnisse erfüllen
  • Spielmechaniken wie Aktionen, Regeln, Fähigkeiten, Wahrscheinlichkeiten
  • Game Balancing
  • Das Interface
  • Die Story
  • Spielwelten und -charaktere
  • Spieletests
  • Profit erzielen


Über den Autor:
Jesse Schell ist Professor für Game Design im Entertainment Technology Center (ETC) der Carnegie Mellon University in Pittsburgh und CEO von Schell Games, Pittsburghs größtem Videogame Studio. Er ist Designer des preisgekrönten Spiels Toontown Online von Disney und wurde 2004 vom MIT Technology Review-Magazin als einer der 100 führenden Nachwuchsinnovatoren der Welt ausgezeichnet.


Pressestimmen:

“Es ist die Liebe zum Detail, die Schells Buch so wertvoll macht. Er nimmt sich Zeit dazu, alle Facetten des Spielentwurfs zu erarbeiten.“
c’t Magazin, 01/2017


Pressestimmen zur 1. Auflage:

"Dieses gut strukturierte und sorgfältig recherchierte Buch enthält umfassendes Wissen zur Gestaltung von Spielen und bietet den Lesern damit eine seltene theoretische und anwendungsorientierte Basis für dieses in der Lehre neu aufkommende Thema. Es eignet sich hervorragend als Primärliteratur für Lehrveranstaltungen in Studiengängen mit Bezug zu Computerspielen."
Daniel Heid, HAW Hamburg, Department Medientechnik

"Gerade auch durch die vielen Tipps aus der unternehmerischen Sicht ist das Buch ein hilfreiches Nachschlagewerk, das immer wieder zu Rate gezogen werden kann."
Spielemagazin.de, 09/2012