Die Kunst der Täuschung

Zum Vergrößern in das Bild klicken

Die Kunst der Täuschung

ISBN: 9783826615696
Kevin D. Mitnick
von Kevin D. Mitnick und William Simon, 1. Auflage 2013, 416 Seiten
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Format
Sofort lieferbar

Risikofaktor Mensch

  • Von einem der bekanntesten Hacker der USA
  • Social Engineering und Human Hacking als Gefahr für die IT-Sicherheit
  • Mit vielen unterhaltsamen und lehrreichen Beispielszenarien

Der legendäre Hacker Kevin Mitnick enthüllt in diesem Buch, wie die größte Schwachstelle in jedem IT-Sicherheitssystem für Angriffe genutzt werden kann - der Mensch.

Kevin Mitnick, einst der meistgesuchte Verbrecher der USA, saß fünf Jahre im Gefängnis, weil er in zahlreiche Netzwerke großer Firmen eingebrochen war. Dabei bediente er sich häufig nicht nur seiner umfassenden technischen Hacker-Kenntnisse, sondern überlistete praktisch jedes Sicherheitssystem, indem er sich Passwörter erschlich, in Mülltonnen nach sicherheitsrelevanten Informationen suchte und falsche Identitäten vorgaukelte.

Mitnick führt den Leser in die Denk- und Handlungsweise des Social Engineering ein, beschreibt konkrete Betrugsszenarien und zeigt eindrucksvoll die dramatischen Konsequenzen, die sich daraus ergeben. Dabei nimmt Mitnick sowohl die Perspektive des Angreifers als auch des Opfers ein und erklärt damit sehr eindrucksvoll, wieso die Täuschung so erfolgreich war - und wie man sich effektiv dagegen schützen kann.