Digitale Schwarz-Weiß-Fotografie

Zum Vergrößern in das Bild klicken

Digitale Schwarz-Weiß-Fotografie

ISBN: 9783826697340
Alexander Dacos
von Alexander Dacos, 1. Auflage 2014, 240 Seiten
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Format
Sofort lieferbar

  • Reduktion auf das Wesentliche – sehen und denken in Schwarz-Weiß
  • Licht und Schatten gezielt für die Bildwirkung einsetzen
  • Schwarz-Weiß-Umwandlung mit Photoshop & Co. verständlich erklärt

Die Schwarz-Weiß-Fotografie hat bisher jede neue Entwicklung und jeden Trend in der Fotografie überlebt und behauptet hartnäckig ihre herausragende Stellung – insbesondere in den Bereichen Presse, Kunst und Mode. Aber auch in allen anderen Genres fallen Schwarz-Weiß-Bilder durch Ihre ganz besondere Ästhetik auf: Sie wirken zeitlos, reduzieren das Motiv auf das Wesentliche und spielen gezielt mit Licht und Schatten.

Alexander Dacos zeigt Ihnen in diesem Buch, wie Sie eigene Bildideen in Schwarz-Weiß entwickeln und erfolgreich umsetzen können. Dazu geht er auf die Wirkung von Licht und Schatten sowie die unterschiedlichen Farben bzw. ihre monochromen Pendants ein. Anhand eindrucksvoller Beispiele demonstriert er, worauf Sie achten müssen, um in die schwarz-weißen Fußstapfen der berühmten Fotografen aus analogen Zeiten zu treten. Durch den Wegfall von Farbe als Gestaltungselement legt der Autor dabei besonderen Wert auf die Regeln der Bildkomposition – denn nur, wer diese kennt, kann sie auch gezielt brechen, um seinen eigenen Weg zu finden.

In einem weiteren umfangreichen Kapitel erklärt Ihnen Alexander Dacos, wie Sie Ihre Bilder mit nur wenigen Klicks und einigen Tricks vom Profi mithilfe von Photoshop, Lightroom oder Ihrem RAW-Konverter in moderne und ausdrucksstarke Schwarz-Weiß-Bilder umwandeln. Zuletzt gibt er Ihnen noch ein paar Tipps zur Präsentation und zum Druck Ihrer Werke mit auf den Weg.

Aus dem Inhalt:
  • Schwarz-Weiß-Fotografie im Fokus
  • Licht und Schatten
  • Komponieren und Erkennen
  • Die Digitalkamera
  • Digitale Dunkelkammer
  • Bildpräsentation

Über den Autor:
Alexander Dacos entwickelte seine Leidenschaft zur Fotografie mit der Zunahme der Digitalfotografie. Als Autodidakt beschäftigt er sich täglich mit der Fotografie und konnte somit seine Passion zum Beruf machen. Als professioneller Fotograf mit Schwerpunkt Bühnen-, People-, Action- und Interieurfotografie bietet Alexander Dacos unter anderem Workshops zur Bildbearbeitung mit Photoshop an. In der mitp Edition FotoHits ist bereits sein Buch zur Makrofotografie erschienen. Näheres finden Sie auf seiner Internetseite www.alexanderdacos.de.

Pressestimmen:

„Der Autor geht wirklich kompetent darauf ein, wie man zu einer optimalen Komposition für seine Fotos kommt. […] Der Autor zeigt dem Leser sehr gut auf, wie man sich dem Thema Schwarz-Weiß-Fotografie nähert und was es zu beachten gilt. Dem Autodidakten Alexander Dacos ist hier ein fachlich sehr kompetentes und unterhaltsames Werk gelungen. Nach dem Lesen dieses Werkes wird man wissen, wie gute Schwarz-Weiß-Bilder geplant und realisiert werden können.“
ahadesign.eu, 07/2015

„Sicher, bei einem so kleinen Büchlein können die gezeigten s/w-Fotos nicht sehr groß sein. Aber es sind wunderschöne und hervorragende Bilder, die uns der Fotograf und Autor Alexander Dacos hier mitgibt. […] Hervorragende Kapitel wie die Bildgestaltung, Lichtwirkung und die Wandlung in s/w machen das Buch zu einem ganz Großen.“
fotowissen.eu, 06/2015

„Alexander Dacos ist Autodidakt und deshalb ist es umso bewundernswerter, zu welchen Ergebnissen der Autor in seinen Bildern kommt. Hut ab! Seine Ausführungen sind stimmig, die Bilder, welche gezeigt werden, sind gut ausgearbeitet. Da bleiben keine Wünsche offen.“
com-on-online.com, 01/2015