Fotografie und Recht

Zum Vergrößern in das Bild klicken

Fotografie und Recht

ISBN: 9783826697302
Daniel Kötz
von Daniel Kötz & Jens Brüggemann, 2. Auflage 2015, 232 Seiten
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Format
Sofort lieferbar

Die wichtigsten Rechtsfälle für die Fotopraxis

  • Typische juristische Fallstricke aus dem Fotografenalltag und ihre Bewertung durch einen Rechtsanwalt

  • Überarbeitete Neuauflage zur aktuellen Rechtsprechung und mit neuen Fällen

  • Nicht nur für Fotografen, sondern für alle, die mit Bildern zu tun haben wie Models, Bild- und Werbeagenturen, Zeitschriften-Redaktionen, Internet-Nutzer und Künstler

Darf man Passanten auf der Straße fotografieren? Was gehört in einen Model-Vertrag? Wie schütze ich meine Online-Fotos vor Missbrauch?
In dieser aktualisierten Neuauflage finden Sie juristische Problemfälle aus dem realen Fotografen-Alltag, die zunächst aus Fotografensicht beschrieben werden. Mit seiner konkreten Bewertung der Fälle schlägt der Rechtsanwalt Dr. Daniel Kötz dann den Bogen zur allgemeineren Fragestellung und untermauert sie mit aktuellen Gerichtsurteilen, sodass Sie auf juristische Probleme gezielt Antworten finden. Ein kurzes Fazit aus Fotografensicht gibt Ihnen einen schnellen Überblick.

Ob Sie professionell fotografieren oder rein als Hobby, spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle, denn Kenntnis der rechtlichen Lage sollte sich jeder aneignen, der eine Kamera in die Hand nimmt. Oder wussten Sie, dass Sie Fotos eines Models mithilfe der Bildbearbeitung gar nicht beliebig verändern dürfen?

Im Anhang finden Sie einen Auszug mit den wichtigsten Paragrafen aus dem Urheberrechtsgesetz und dem Kunsturheberrechtsgesetz mit Verweisen auf die beschriebenen Fälle. Für Ihre tägliche Arbeit können Sie die Beispielverträge zum Model- und Property-Release hervorragend einsetzen.

 


 Aus dem Inhalt:

  • Über Lichtbildwerke, Lichtbilder und Miturheberschaft
  • Urheberrecht von Visagisten und Stylisten
  • Die wesentlichen Punkte in einem Model-Vertrag
  • Erkennbarkeit der abgebildeten Person
  • Nichtautorisierte Verwendung von Fotos
  • Porträtfotos: Geldrückgabe bei Nichtgefallen?
  • Fotos von Workshops
  • Fotografieren in der Öffentlichkeit
  • Die »Panoramafreiheit«
  • Verwendung von Bildbearbeitung und Retusche
  • Fotos von Prominenten
  • Fotoklau und Fotonutzung im Internet
  • Urhebernachweis bei digitalen Fotos
  • Das Urheberrechtsgesetz
  • Model-Release und Property-Release

 

Über die Autoren:
Dr. Daniel Kötz ist Rechtsanwalt in Düsseldorf und befasst sich seit 1997 intensiv mit dem Urheber- und Medienrecht. Er ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung von Fotografen, Agenturen und Fotomodellen. Er ist berufenes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie, Buchautor und Lehrbeauftragter u.a. an der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Jens Brüggemann ist seit 1998 als Werbefotograf selbstständig. Er hat sich auf die künstlerische Aktfotografie sowie auf die Bereiche Beauty, Fashion, People, Kids & Stills spezialisiert. Seine freien, künstlerischen Arbeiten sind weltweit in Büchern, Zeitschriften und Kalendern erschienen. Daneben hat er mehrere Fotolehrbücher geschrieben und gibt seine Kenntnisse auch in Artikeln in Fotofachzeitschriften im In- und Ausland weiter.

 

Pressestimmen:

„Ein aus unserer Sicht sehr nützliches Werk mit Ausführungen, die den wenigsten bekannt sein dürften.“
Prophoto Online, 11/2015

Fotografie & Recht ist ein detaillierter und unterhaltsamer Ratgeber für alle, die beruflich und privat mit Fotografie zu tun haben. Da heute jeder leicht Bilder im Netz veröffentlichen kann, ist dieses Buch nicht nur für ambitionierte Amateure oder für Fotografie-Profis gedacht, sondern richtet sich auch an Galeristen und Artbuyer, aber auch an Lehrer oder Eltern.“
Bildwerk3.de, 10/2015

„Ein Must Have für alle, die sich mit Fotografie und dem Veröffentlichen von Bildern auseinandersetzen. Mit Hilfe dieses Werkes können Fehler sowie mögliche Strafen vermieden werden."
Testmania, 07/2015

„Ein aktuelles und verlässliches Auskunftsmittel für alle, die mit der Fotografie und mit Bildern zu tun haben.“
Naturfoto, 05/2015

„Ein kompakter und verständlich geschriebener Ratgeber, der hilft, Rechtsverletzungen zu vermeiden und eigene Rechte zu schützen.“
ekz bibliotheksservice, 05/2015

„Nicht nur für Fotografen, sondern für alle, die mit Bildern zu tun haben wie Models, Bild- und Werbeagenturen, Zeitschriften-Redaktionen, Internet-Nutzer und Künstler ist dies ein praktischer Ratgeber.“
Rheingau-Echo, 04/2015