Beruf Hochzeitsfotograf

Artikel 1 VON 7
Zum Vergrößern in das Bild klicken

Beruf Hochzeitsfotograf

ISBN: 9783958453500
Hendrik Roggemann
von Hendrik Roggemann
2. Auflage 2016
176 Seiten
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Format
Sofort lieferbar

Einstieg in einen kreativen Beruf

  • Informationen zum Berufseinstieg, zu Kalkulation und Selbstvermarktung
  • Von klassischer Hochzeitsfotografie über die Hochzeitsreportage bis zu Trash-the-Dress
  • Tipps für das Verhalten bei unvorhergesehenen Ausnahmefällen

Hochzeitsfotograf – für viele ein Traumberuf.

Um als professioneller Hochzeitsfotograf zu arbeiten, gehört jedoch einiges mehr dazu als nur fotografische Fertigkeiten. Hendrik Roggemann zeigt in diesem Buch Wege zur professionellen Hochzeitsfotografie auf und begleitet Sie bei Ihren ersten Schritten. Er stellt den kompletten Business-prozess dar und geht auf die einzelnen Bereiche wie u.a. Werbung, Vorgespräch mit dem Brautpaar und Kundenbindung detailliert ein. Für eine Selbstständigkeit entscheidende Themen wie Kalkulation und der professionelle Umgang mit Reklamationen werden ebenfalls angesprochen.

Die fotografische Umsetzung vor Ort bringt dann weitere Anforderungen mit sich, schließlich soll »der schönste Tag im Leben« in Bildern festgehalten werden. Wie man in dieser Drucksituation einen kühlen Kopf bewahrt, kein wichtiges Motiv vergisst und selbst die fotografierende Verwandtschaft auf seine Seite bringt, erklärt Hendrik Roggemann in einem weiteren Kapitel.

Tipps zur Nachbearbeitung der Bilder, hilfreiche Links sowie Kalkulationstabellen zum Download machen dieses Buch zu einem perfekten Begleiter bei Ihrem Einstieg in den Beruf des Hochzeitsfotografen.

 


Aus dem Inhalt:

  • Tipps für den Einstieg
  • Stile und wie man seinen eigenen findet
  • Hochzeitsfotografie als Businessprozess
  • Werbung
  • Vorgespräch mit dem Brautpaar
  • Auftragserteilung
  • Bezahlung, Optionierung, Rückerstattung
  • Umgang mit Reklamationen
  • Kundenbindung
  • Auftreten und Eintreffen des Fotografen
  • Typische Szenen einer Hochzeit und »Pflichtschüsse«
  • Die Bilder dazwischen
  • Umgang mit Schwierigkeiten und widrigen Umständen
  • Die erforderliche Ausrüstung und der Umgang damit
  • Digitaler Workflow

 

Über den Autor: Hendrik Roggemann, Jahrgang 1970, ist freier Fotograf und Autor und seit 2003 auch als Hochzeitsfotograf tätig. Früher war er als IT-Berater in verschiedenen Teilen der Welt unterwegs. Heute schreibt er in seiner freien Zeit Fachbücher und Artikel über Fotografie und gibt Seminare. www.roggemann-fotografie.de

 

Pressestimmen:

“Beruf Hochzeitsfotograf ist ein empfehlenswertes und informatives Nachschlagewerk, dass dem Einsteiger viel nützlichen Input und handfeste Erfahrung aus dem Arbeitsalltag eines Hochzeitsfotografen an die Hand gibt und definitiv eine Leseempfehlung wert.“
digitalfoto-forum.de, 06/2016

“Praktische Tipps mit Infos zu Berufseinstieg, Kalkulation und Selbstvermarktung.“
fotoPRO, Sonderheft der Chip, 09/2016

 

Zur Vorauflage:

"Mein persönliches Fazit: das Buch bietet dem Leser durchweg nützliche Tipps und zeigt deutlich, dass die Hochzeitsfotografie ein eigenes Business ist. Es werden die wichtigsten Prozesse erläutert, um erfolgreich sein zu können, dabei schreibt der Auto offen über seine Erfahrungen und bietet dem Leser damit einen sehr schönen Einblick in die Thematik der professionellen Hochzeitsfotografie."
alexander-spanke.de, 02/2012

"Wichtige Informationen für die Abwicklung eines Hochzeits-Fotoshootings, die für einen Einsteiger in den Beruf Gold wert sind."
fotografr.de, 02/2012