ArchiCAD 19 Praxiseinstieg

Zum Vergrößern in das Bild klicken

ArchiCAD 19 Praxiseinstieg

ISBN: 9783958451681
Detlef Ridder
von Detlef Ridder, 1. Auflage 2015, 512 Seiten
Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Format
Sofort lieferbar

  • Mit zahlreichen Konstruktionsbeispielen
  • Einführung in die wichtigsten Bedienelemente
  • Zahlreiche Übungsfragen mit Lösungen

Dieses Grundlagen- und Lehrbuch zeigt Ihnen anhand vieler Bildbeispiele die Möglichkeiten von ArchiCAD 19 und richtet sich insbesondere an ArchiCAD-Neulinge, die Wert auf einen praxisnahen Einstieg legen. Sie arbeiten von Anfang an mit typischen Konstruktionsaufgaben wie sie Ihnen im Studium oder Berufsleben begegnen. Jeder Befehl wird direkt an Beispielen erklärt und eingeübt.

Sie beginnen mit einem Grundriss, der die ersten Konstruktionsschritte erläutert und in die Arbeitsweise mit ArchiCAD einführt. Dabei lernen Sie die Benutzeroberfläche und die Eingabemöglichkeiten für Koordinaten kennen sowie die Benutzung von Fanghilfen, Fangpunkten und Hilfslinien. Anschließend werden die Architekturelemente wie Wände, Fenster, Eckfenster, Türen, Decken, Dächer, Dachfenster, Schalen, Stützen, Unterzüge, Treppen, Fassaden und Morph-Elemente im Grundriss und im 3D-Fenster demonstriert. Dabei werden Schichtaufbau, Multi-Element-Bearbeitung und Verschneidungsregeln berücksichtigt. Alle Architekturelemente werden an Beispielen vorgestellt.

Einen breiten Raum nehmen die Bearbeitungsbefehle ein, insbesondere die Bearbeitung markierter Elemente mit Pet-Paletten. In weiteren Bearbeitungsschritten wird die Konstruktion durch Hinzufügen von automatischen Bemaßungen ergänzt. Listen der Elemente wie Fenster und Türen werden automatisch erstellt. Mit weiteren kompakten Befehlen können Sie Schnitte und Ansichten erzeugen. Um Ihr Projekt eindrucksvoll zu präsentieren, erstellen Sie schließlich photorealistische Visualisierungen. Im letzten Kapitel wird als Beispiel ein Einfamilienhaus mit dokumentierten Befehlseingaben konstruiert.

Am Ende eines jeden Kapitels finden Sie Übungsfragen und im Anhang die zugehörigen Lösungen.

Aus dem Inhalt:
  • Schnelleinstieg mit dokumentiertem Beispiel
  • Benutzeroberfläche: wichtigste Paletten, das Pfeilwerkzeug und Ansichtsmanipulationen
  • Positionen eingeben: Koordinaten, Tracker, Punkte, verbesserte Fanghilfen und -punkte
  • Dynamische und permanente Hilfslinien, relative Konstruktionsmethoden
  • 2D-Zeichnen
  • Werkzeuge: Wand, Fenster, Tür, Decke, Dach, Schale, Treppe, Fassade, Morph-Elemente etc.
  • Bearbeitung: Menüs, Kontextmenüs, Pet-Paletten
  • Bemaßungen, Texte
  • Raumstempel, Listen
  • Zeichnungsstruktur, Schnitte, Ansichten, Innenansichten, Details und 3D-Details
  • Plot, Druck, PDF, DWF
  • Installation und Projekteinstellungen
  • Photorealistische Visualisierungen, Animationen, Sonnenstudien
  • Übungsbeispiel: Einfamilienhaus
  • Testfragen mit Antworten
  • Anhang mit Übersicht über Menüs, Paletten und Symbolleisten