Evernote

Artikel 1 VON 2
Zum Vergrößern in das Bild klicken

Evernote

ISBN: 9783826695063
Herbert Hertramph
von Herbert Hertramph, 2. Auflage 2014, 320 Seiten
Bitte wählen Sie ein Format
Sofort lieferbar

Mit Evernote Selbstorganisation und Informationsmanagement optimieren

  • Vom effektiven Notiztool bis zur komplexen Dateiverwaltung
  • Selbstorganisation und Informationsmanagement über alle Geräte und Betriebssysteme synchronisieren
  • Mit anschaulichen Beispielen und Tipps für Beruf und Alltag

Mit dem ersten deutschen Buch zu Evernote hat Herbert Hertramph 2012 erfolgreich die Buchreihe "Die Kleinen Schwarzen" bei mitp gestartet.

Inzwischen ist die neue Software-Version Evernote 5 erschienen, in der nicht nur die Oberfläche komplett überarbeitet, sondern auch Evernote Business eingeführt wurde. Die neue Auflage des Buches ist nun aktualisiert und erweitert. Auf über 300 Seiten gibt Herbert Hertramph eine ausführliche Einführung in Evernote mit zahlreichen praktischen Beispielen und Tricks, die auch für langjährige Evernote-Nutzer neu sind.

Sie erfahren, wie Sie sich selbst und Ihre Arbeit auf einfachste Art organisieren: Mit Evernote landen alle Informationen, egal ob persönliche Notizen, Öffnungszeiten, Meetingtermine oder Blogartikel an einem zentralen Ort – betriebssystemunabhängig und immer synchron in der Cloud.

Das Buch führt von den Grundlagen wie der Installation und dem Verfassen erster Notizen über wichtige organisatorische Aufgaben wie die Anwendung der Notizbücher und Schlagworte bis zu den fortgeschrittenen Sortier- und Suchfunktionen. Wichtige neue Erweiterungen wie das Zusammenarbeiten in Teams und Teilen von Notizen werden genauso besprochen wie Erinnerungsfunktionen, Aufgabenlisten und Workflows.


Aus dem Inhalt:

  • Installieren und starten
  • Schreiben und Sammeln
  • Ordnen und Sortieren
  • Teilen und Zusammenarbeiten
  • Erinnern und Erledigen
  • Suchen und Finden
  • Mobil und flexibel
  • Apps und Erweiterungen
  • Selbstorganisation und Informationsmanagement
  • Tipps und Tricks
  • Datenschutz und Premium-Account

 Über den Autor:
Herbert Hertramph ist Sozialwissenschaftler an der Universität Ulm und etablierte dort den Studienbereich Media-based Learning and Instruction. Unter notieren.de bloggt er wertvolle Tipps rund um das Thema Evernote.

 

Leserstimmen:
„Ich habe selten ein so gut strukturiertes, interessantes und anwenderfreundliches Buch gelesen. Bravo!”
„Einige Tipps im Buch findet man selbst als Evernote-User nicht an anderen Stellen oder im Internet.”
„Nicht nur die zahlreichen Tipps, sondern auch die konkreten Workflows waren klasse.Pflichtlektüre für eine effiziente Evernote-Nutzung!”

 

Pressestimmen:

„Gut strukturiertes, interessantes und anwenderfreundliches Buch mit wertvollen Tipps zur optimalen Anwendung des Tools.“
oebib.de, 12/2015

„Das Buch gilt fast schon als Must-have für Evernote-Nutzer. Die kompakte Einführung, vielfältige und abwechslungsreiche Kapitelstruktur sowie die wertvollen Hinweise stellen insgesamt ein lehrreiches Werk dar.“
WeLoveBooks.de, 11/2015

„Die vielen positiven Bewertungen zeigen, dass man mit dem Buch für knapp 20 EUR kein Fehler macht, wenn man ein deutsches Handbuch für Evernote sucht.“
sir-apfelot.de, 04/2015

"Auf die pointierte Installationseinleitung folgt eine Reise durch den eigenen Alltag, die auf den ersten Blick nicht auf eine App namens Evernote hindeutet. Die elf Kapitel sind mit „Ordnen und Sortieren“, „Erinnern und Erledigen“ oder „Suchen und Finden“ so benannt, wie wir uns tagtäglich organisieren. Hertramph versucht, auch in den Kapiteln ohne umständliche IT-Fachsprache auszukommen. Die gut strukturierten Tipps erleichtern sowohl den Umgang mit „Evernote“ als auch den eigenen Alltag. Selbst für langjährige Evernote-Nutzer dürften unter den Hinweisen einige Kniffe dabei sein, die ihnen bislang unbekannt waren. Und Neu-User dürften zu dem Fazit kommen, dass auf Evernote im Alttag schwerlich zu verzichten ist, wenn man sich einmal darauf eingelassen hat."
Bücher-Magazin, 04/2014